Neue Studie zur Nutzung und Verbreitung von Firmenwagen in Deutschland

Hamburg, 14.09.2015 – Firmenwagen gehören zu den begehrtesten Zusatzleistungen seitens des Arbeitgebers.

– Doch welche Marken sind am beliebtesten?

– Wie viel Geld geben Unternehmen für ihre Fahrzeuge aus und

– in welchen Branchen sind Firmenautos besonders häufig im Einsatz?

Antworten darauf liefert die aktuelle Studie “Firmenwagenmonitor 2015“.

Für die Untersuchung wurden 378.980 Datensätze ausgewertet.

Hier die wichtigsten Ergebnisse:

  • Je höher das Gehalt, umso eher gibt es einen Dienstwagen
  • Jeder vierte im Vertrieb fährt einen Firmenwagen
  • Banker fahren die teuersten Autos
  • Bauleiter und Architekten müssen mobil sein
  • Männer fahren öfters einen Firmenwagen als Frauen
  • Man fährt deutsch: VW, Audi und BMW bleiben Markenfavoriten

Zur Studie Firmenwagenmonitor

Die Studie kann kostenfrei über das DATEV Abo in LEXinform Steuern/Recht/Wirtschaft über die Dokumentnummer 2094028 geöffnet werden.

Compensation Partner GmbH

Quelle: Compensation Partner GmbH und PersonalMarkt Services GmbH, betreibt eine webbasierte Gehaltsdatenbank, mit deren Hilfe Fragen zur marktüblichen Vergütung von Angestellten schnell, zuverlässig und effizient beantwortet werden können. Über eine Lizenz können Personalverantwortliche jederzeit online auf aktuelle und valide Marktgehaltsdaten zugreifen und individuelle Abfragen durchführen.

Die GehaltsSpiegel und individuelle GehaltsReports von PersonalMarkt über DATEV LEXinform ermöglichen einen schnellen und kostengünstigen Einblick in die marktüblichen Vergütungen. Neben wichtigen Faktoren wie Ausbildung, Alter, Geschlecht, regionale Faktoren usw., wurden auch Vergütungsbestandteile wie “Firmenwagen” ausgewertet. Dargestellt werden die Verteilung und der durchschnittliche Wert des Dienstwagens.