Unsere aktuellen Stellenangebote

Sie sind auf der Suche nach einer herausfordernden und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem Team mit modernen Strukturen? Dann bewerben Sie sich bei der Kanzlei OEHLMANN.

Für unseren Steuerberatungsbereich in Mühlhausen suchen wir im Bereich FINANZBUCHHALTUNG aktuell:

Bilanzbuchhalter (m/w/d) mit Berufserfahrung ab sofort oder später (Teilzeit möglich)

Steuerfachangestellter (m/w/d) mit Berufserfahrung ab sofort oder später (Teilzeit möglich)

Steuerfachwirt (m/w/d) mit Berufserfahrung ab sofort oder später (Teilzeit möglich)

Initiativbewerbung

Wir suchen laufend kompetente und zielstrebige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Begleitung unseres Wachstums an unseren Standorten in Mühlhausen, Leinefelde-Worbis und künftig auch in Gotha. Unsere jeweils aktualisierten Stellenangebote finden Sie oben auf der Seite.

Aus Gründen der Verhinderung unbefugter Zugriffe über “infizierte” PDF-Dateien würden wir es begrüßen, wenn Sie Ihre Bewerbung gekennzeichnet als “Initiativbewerbung” klassisch per Post übersenden.

“Klassische” Karrierefelder bei der Kanzlei OEHLMANN

Rechtsanwalt (m/w/d)

Rechtsreferendar (m/w/d)

Rechtsfachwirt (m/w/d)

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d)

Steuerberater (m/w/d)

Diplombetriebswirt (m/w/d)

Steuerfachwirt (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Steuerfachangestellter (m/w/d)

Frauenquote

Die Kanzlei OEHLMANN benötigt keine gesetzliche Frauenquote. Die Quote der weiblichen Berufsträger (Rechtsanwälte/innen und Steuerberater/innen) liegt aktuell schon bei ca. 78 %, diejenige der Mitarbeiter/innen bei über 93 % (jeweils mit steigender Tendenz). Wir haben längst erkannt, dass Frauen in aller Regel gut qualifiziert, leistungsstark und karriereorientiert sind. Sie stellen immerhin über die Hälfte aller Hochschulabsolventen und damit die Mehrheit des potenziellen Fach- und Führungskräftenachwuchses. Dazu bereichern Frauen mit ihren Fähigkeiten, ihrer spezifischen Sichtweise und ihrem persönlichen Stil die Kultur und Arbeit in jedem Unternehmen, so auch in unserer Kanzlei.

“Wenn wir nicht das Talentreservoir von Frauen öffnen und wertschätzen, werden wir massivste Probleme bekommen. Es werden nicht nur Experten fehlen, sondern auch Führungskräfte.” (Thomas Sattelberger, Personalvorstand bei der Telekom bis 2012)

“Ich rede lieber darüber, dass es natürlich ein Unding ist, dass Frauen auf Führungspositionen in vielen Unternehmen kaum zu finden sind. Aber diese Unternehmen schaden sich selbst. Sie berauben sich der Fähigkeiten und Talente, über die Hunderttausende bestens ausgebildeter Frauen verfügen. Aus meiner Sicht ist das zwar auch eine moralische Frage, aber vor allem eine betriebswirtschaftliche.” (Prof. Dr. Marion Schick, Personalvorstand und Arbeitsdirektorin, Deutsche Telekom AG)

Altersquote

Die Kanzlei OEHLMANN benötigt ebensowenig eine sog. Altersquote 50+, so wie sie jüngst bis hin zu einer Online-Petition immer häufiger gefordert wird. Auch in diesem Themenfeld haben wir längst realisiert, dass eine ausgewogene Altersstruktur auf allen Ebenen zur Aktivierung der unterschiedlichen Kompetenzen und die Entwicklung von Strategien zum Wissenstransfer zu einer hohen Motivation bei den Mitgliedern und Mitarbeitern der Kanzlei beiträgt. Denn der u.a. auch dadurch generierte nachhaltige Erfolg in der Vertretung der Interessen unserer Mandanten schlägt sich wiederum positiv in der Motivation nieder. Wir managen daher aktiv die Altersstruktur in unserer Kanzlei, die Vertreter jedes Altersjahrzehnts und jeder Generation beinhaltet.

Flexibilität / Teilzeit

Wir haben über Jahre hinweg betriebsintern zeitgemäße Organisationsstrukturen und Arbeitsprozesse entwickelt. Dieses war und ist den neuen Lebensrealitäten nicht nur der sog. Generation Y geschuldet, die eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Freizeit ermöglicht sehen wollen. Ein weiterer Grund liegt auch in unseren Standorten jenseits von Großstädten, deren Sogwirkung wir u.a. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen begegnen wollen.


* Frau Slubik hat sich bei der jeweiligen Verleihung entschieden, ihre Berufsbezeichnungen in der männlichen Form zu verwenden. Diesem Wunsch tragen wir auch auf unserer Homepage Rechnung.

** Wir verwenden Berufsbezeichnungen ebenso in der männlichen Form, ohne jedoch damit in irgendeiner Weise geschlechtsspezifische Einschränkungen hinsichtlich der Stellenausschreibung vornehmen zu wollen. Der Klammerzusatz (m/w/d) geht auf einen Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom Oktober 2017 (Az 1 BvR 2019/16) zurück, wonach künftig neben den Geschlechtsbezeichnungen männlich (m) und weiblich (w) eine dritte Variante möglich sein muss. Hierfür hat sich die Bezeichnung divers (d) zwischenzeitlich etabliert.

Karriere
Carsten OehlmannRechtsanwalt
  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
Karriere
Silvia SlubikSteuerberater
  • Staatl. gepr. Betriebswirt

Mühlhausen
Telefon: 03601 48 32 0

Leinefelde
Telefon: 03605 544 330

Gotha
Telefon: 03621 510 180 0

oder schreiben Sie hier eine Mail:





Felder mit * sind Pflichtangaben.